Der Hundertjährige der ...

Nach einem langen und ereignisreichen Leben landet Allan Karlsson (Robert Gustafsson) im Altenheim, wo er glaubt, dass sein zu Ende gehen wird. Das Problem ist nur, dass Karlsson immer noch bester Gesundheit ist und sich zu Tode langweilt. An seinem 100. Geburtstag entschließt er sich der Ödnis des Heims zu entkommen und klettert kurzerhand aus dem Fenster. Was folgt ist eine Reihe unerwarteter Ereignisse, die ihn auf eine lange führen. Diese Reise beinhaltet eine Gruppe Schwerkrimineller, Mörder, einen Koffer voll Geld, einen Elefanten und einen inkompetenten Polizisten. Für Allan ist al...

Spielzeiten:

Do. 17.04. Fr. 18.04. Sa. 19.04. So. 20.04. Mo. 21.04. Di. 22.04. Mi. 23.04.
- - 14.00 14.00 14.00 - -

FSK: 12 • Länge: 115 Min.
 

Die Poetin

New York, Anfang der 50er Jahre: Elizabeth Bishop (Miranda Otto) steckt in einer kreativen Krise. Auf Ratschlag ihres Freundes und Mentors Robert Lowell (Treat Williams) begibt sich die Poetin auf eine Reise nach Brasilien. Von ihrer Studienkollegin Mary Morse (Trace Middendorff) wird sie eingeladen, in der wunderschönen Villa von Marys Lebensgefährtin, der Architektin Lota de Macedo Soares (Glória Pires), außerhalb von Rio zu wohnen. Zunächst kann Lota ihrem Gast nicht viel abgewinnen, doch bald fühlen sich die Frauen zueinander hingezogen. Als sie sich ihre gegenseitige Liebe eingesteh...

Spielzeiten:

Do. 17.04. Fr. 18.04. Sa. 19.04. So. 20.04. Mo. 21.04. Di. 22.04. Mi. 23.04.
20.15 20.15 20.15 20.15 20.15 20.15 -

FSK: 6 • Länge: 120 Min.
 

Gay-Filmnacht: Im Namen des...

Pater Adam übernimmt eine kleine Gemeinde in der polnischen Provinz. Überaus engagiert baut er ein Gemeindezentrum für schwer erziehbare Jungs auf. Angezogen von der Vitalität und dem Charisma des Priesters suchen die Einwohner seine Nähe, ohne zu ahnen, welche Geheimnisse ihn umgeben. Durch die Begegnung mit einem exzentrischen jungen Mann, der im Ort als Außenseiter gilt, sieht sich Pater Adam mit seinen unterdrückten Sehnsüchten konfrontiert. Bald schon schöpfen die Dorfbewohner Verdacht und nehmen Kontakt zu Adams Kirchenvorgesetzten auf ...

In poetischen Bildern ei...

Spielzeiten:

Do. 17.04. Fr. 18.04. Sa. 19.04. So. 20.04. Mo. 21.04. Di. 22.04. Mi. 23.04.
- 22.15 -

Länge: 96 Min.
 

Grand Budapest Hotel

Gustave H. (Ralph Fiennes) ist der legendäre Concierge eines Luxushotels in Europa. In den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts baut er eine enge Freundschaft zu einem jungen Hotelangestellten namens Zero Moustafa (Tony Revolori) auf, der mit der Zeit sein engster Vertrauter und Protégé wird. In der Zwischenzeit geht in dem Hotel ein atemberaubender Kunstdiebstahl vonstatten bei dem ein unschätzbar wertvolles Gemälde aus der Renaissance entwendet wird, der Kampf um einen Familienerbe entbrennt und Morde geschehen, während in Europa langsam die ersten Anzeichen eines drohenden Krieges ihre Sc...

Spielzeiten:

Do. 17.04. Fr. 18.04. Sa. 19.04. So. 20.04. Mo. 21.04. Di. 22.04. Mi. 23.04.
- - 18.15 OmU 18.15 18.15 18.15 18.15
- 20.15 20.15 20.15 20.15 20.15 -

Info: Samstag 19.04.2014, 18.15: Englisches Original mit deutschen Untertiteln

FSK: 12 • Länge: 101 Min.
 

Her

Theodore Twombly (Joaquin Phoenix) verdient sein Geld als Autor handgeschriebener Briefe, die in der nahen Zukunft eine Seltenheit geworden sind. Programme haben die Schreibaufgaben der Menschen vollständig übernommen. Theodore lebt inzwischen alleine in einer Wohnung, die Scheidung mit seiner Frau (Rooney Mara) nimmt ihn sichtlich mit. Beeindruckt von einer Werbung kauft er sich ein neues Betriebssystem, das mit einer artifiziellen Intelligenz ausgestattet ist und ihn von nun an auf allen seinen Geräten begleitet. Nach dem Beantworten einiger persönlicher Fragen stellt sich das System als...

Spielzeiten:

Do. 17.04. Fr. 18.04. Sa. 19.04. So. 20.04. Mo. 21.04. Di. 22.04. Mi. 23.04.
18.15 18.15 18.15 OMU 18.15 18.15 18.15 18.15

Info: Samstag 19.04.2014: Englisches Original mit deutschen Untertiteln
OSCAR 2014 - BESTES ORIGINALDREHBUCH


FSK: 12 • Länge: 126 Min.
 

Ida

Polen 1962: Anna (Agata Trzebuchowska) ist eine Novizin, die in einem Kloster von Nonnen erzogen wurde. Bevor sie ihr Gelübde ablegen kann, gibt ihr die die Oberschwester des Klosters den Auftrag, ihre Tante Wanda (Agata Kulesza) zu besuchen, Annas einzige noch lebende Verwandte. Wanda, die Schwester ihrer Mutter, eine leidenschaftliche Sensualistin mittleren Alters, offenbart ihr ein Geheimnis: Eigentlich ist Anna Jüdin und ihr wahrer Name ist Ida. Von der Nachricht ins Wanken gebracht, begibt sich Ida gemeinsam mit ihrer Tante auf eine Reise, auf der sie sich mit der tragischen Geschichte ...

Spielzeiten:

Do. 17.04. Fr. 18.04. Sa. 19.04. So. 20.04. Mo. 21.04. Di. 22.04. Mi. 23.04.
- - - 13.30 - - -
18.45 18.45 18.45 18.45 18.45 18.45 -

Länge: 79 Min.
 

Journey to Jah

Die Dokumentarfilmer Noël Dernesch und Moritz Springer begleiteten die bekannten Reggae-Stars Gentleman und Alborosie sieben Jahre lange auf Reisen nach Jamaika, der Heimat von Reggae und Rastafari. Dabei treffen der Deutsche und der Italiener auf Künstler der Szene - wie das Reggea-Urgestein Jack Radics -, werfen darüber hinaus jedoch nicht nur einen Blick auf das karibische Idyll, das sich den Touristen darbietet, sondern auch auf die Schattenseiten, die Armut, Perspektivlosigkeit, aber auch Umweltverschmutzung und Gewalt mit sich bringen. Sie treffen jedoch auch die aufstrebende Sängeri...

Spielzeiten:

Do. 17.04. Fr. 18.04. Sa. 19.04. So. 20.04. Mo. 21.04. Di. 22.04. Mi. 23.04.
- 14.30 14.30 14.30 14.30 - -

Info: FREITAG BIS MONTAG: KINO I – GROSSE LEINWAND UND SATTER SOUND!!!

Länge: 96 Min.
 

Kinderfilm: Bekas

Kurdistan, Irak 1990: Die Brüder Zana (7) und Dana (10) leben als Waisenkinder auf den Straßen des von Saddam Hussein regierten Landes. Als eines Tages „Superman“ im örtlichen Kino gezeigt wird, klettern die beiden auf ein Dach, um einen Blick auf den größten Helden aller Zeiten zu erhaschen.
Von da an wird Amerika zur „Stadt ihrer Träume“ – einem magischen Ort, an dem sie unbedingt leben wollen. Doch um eine solche Reise zu wagen, braucht man Pässe und viel Geld. Die Situation scheint aussichtslos.
Schließlich machen sich Dana und Zana auf dem Rücken eines Ese...

Spielzeiten:

Do. 17.04. Fr. 18.04. Sa. 19.04. So. 20.04. Mo. 21.04. Di. 22.04. Mi. 23.04.
- 15.15 - 15.15 15.15 - -

FSK: 6 • Länge: 93 Min.
 

Lauf Junge Lauf

Der neunjährige Srulik (Andrzej und Kamil Tkacz) kann im Zweiten Weltkrieg dem Warschauer Ghetto entfliehen. Das Ende des Krieges will er im Wald abwarten, sieht sich irgendwann jedoch gezwungen, wieder in die Zivilisation zurückzukehren, da winterliche Kälte und die Einsamkeit ihn zu erdrücken drohen. Allerdings steht er in diesen finsteren Zeiten vor der Frage, wem er vertrauen kann und wer ihm Böses will. Auf der Suche nach einem Unterschlupf trifft er auf die Bäuerin Magda (Elisabeth Duda). Diese nimmt Jurek bei sich auf und bringt ihm bei, sowohl seine Religion als auch seine Identi...

Spielzeiten:

Do. 17.04. Fr. 18.04. Sa. 19.04. So. 20.04. Mo. 21.04. Di. 22.04. Mi. 23.04.
- - - 12.15 - - -
18.45 18.45 18.45 18.45 18.45 18.45 18.45

FSK: 12 • Länge: 108 Min.
 

Nymph()maniac Teil II

In Nymphomaniac 2 wird die selbsterklärte Nymphomanin Joe (Charlotte Gainsbourg) an einem kalten Winterabend von Seligman (Stellan Skarsgård), einem alten Junggesellen, bewusstlos und zusammengeschlagen in einer Seitenstrasse aufgefunden. Er bringt sie in seine Wohnung, betrachtet sich ihre Wunden und versucht zu verstehen, was bei ihr schiefgelaufen sein könnte. Er beschließt, die Fremde in seiner Wohnung gesund zu pflegen.

Während des Heilungsprozesses erzählt ihm die 50-jährige Frau in acht Kapiteln aus ihrem reichen Schatz an sexuellen Erfahrungen – und zwar äußer...

Spielzeiten:

Do. 17.04. Fr. 18.04. Sa. 19.04. So. 20.04. Mo. 21.04. Di. 22.04. Mi. 23.04.
- 14.15 14.15 14.15 14.15 - -

FSK: 16 • Länge: 123 Min.
 

SNEAK PREVIEW

Im Sinne der traditionellen Sneak Preview spielt das Apollo Kino&Bar seit Mittwoch, den 06. Januar 2010 einmal im Monat Filme vor deren offiziellen Bundesstart, ohne dass die Gäste wissen welchen Film sie sehen werden.
Üblich für Sneak Previews, wie sie in Deutschland seit Anfang der 90er Jahre angeboten werden, sind neben dem geringen Eintrittspreis auch die Verlosung von Werbematerial und/oder anderen Preisen.
In unserem Fall nimmt jeder Besucher mit seinem Ticket, zum Preis von 4,50 €, automatisch an der Verlosung von 1x2 Kinofreikarten teil.
Dieses besondere Kinoe...

Info: Jeden 1. Mittwoch im Monat // 22.15 Uhr
Nächster Termin: 07.05.2014


FSK: 18 • Länge: ? Min.
 

Soundbreaker

Dokumentation über den finnischen Akkordeonvirtuosen Kimmo Pohjonen, der traditionelle musikalische Standards mit ungewöhnlichen und gewöhnlichen Geräuschen und moderner Musik mischt und sein Akkordeon sowohl elektrisch als auch akustisch abnimmt.

Spielzeiten:

Do. 17.04. Fr. 18.04. Sa. 19.04. So. 20.04. Mo. 21.04. Di. 22.04. Mi. 23.04.
17.00 17.00 - 17.00 17.00 17.00 -

Länge: 89 Min.
 

Spuren

"Spuren" basiert auf wahren Begebenheiten. Robyn Davidson (Mia Wasikowska) macht sich 1977 zu Fuß auf den Weg von Alice Springs zur Westküste Australiens, gegen alle Widerstände von Freunden und Familienmitgliedern. Nur ein Hund und vier Kamele begleiten sie auf ihrem abenteuergespickten Roadtrip. 2700 Kilometer lang bestaunt sie nicht nur die Schönheiten der Natur und des australischen Kontinents, sondern findet auch zu sich selbst. Der "National Geographic"-Fotograf Rick Smolan (Adam Driver), den Robyn kurz vor Abreisebeginn kennenlernt und der ihr den Trip zu einem Teil finanziert, wird...

Spielzeiten:

Do. 17.04. Fr. 18.04. Sa. 19.04. So. 20.04. Mo. 21.04. Di. 22.04. Mi. 23.04.
- - - 12.15 - - -
- - 16.00 OMU 16.00 16.00 16.00 16.00
20.30 20.30 20.30 20.30 20.30 20.30 20.30

Info: Samstag 19.04.2014, 16.00: Englisches Original mit deutschen Untertiteln

FSK: 6 • Länge: 113 Min.
 

Stiller Sommer

Komische Szenen einer Ehe in Südfrankreich: Nach einer erfolgreich von ihr geleiteten Auktion büßt die Kunsthistorikerin Kristine (Dagmar Manzel) plötzlich ihre Stimme ein. Das sichere Zeichen, dass sie eine Auszeit braucht. Kristine zieht sich ins Ferienhaus der Familie in den französischen Cevennen zurück. Dort trifft sie überraschend auf ihre Tochter Anna (Marie Rosa Tietjen), die eine wichtige Prüfung vermasselt hat und sich in der Abgeschiedenheit mit ihrem Lover Franck (Arthur Igual) vergnügt. Doch der fühlt sich vom ersten Moment an von der geheimnisvollen Stille der Mutter an...

Spielzeiten:

Do. 17.04. Fr. 18.04. Sa. 19.04. So. 20.04. Mo. 21.04. Di. 22.04. Mi. 23.04.
16.30 16.30 16.30 16.30 16.30 16.30 16.30

FSK: 6 • Länge: 90 Min.
 

Yves Saint Laurent

Paris, 1957. Im Alter von gerade einmal 21 Jahren wird der hochtalentierte Designer Yves Saint Laurent (Pierre Niney) rechte Hand des Modezaren Christian Dior (Patrice Thibaud). Nach dessen plötzlichem Tod übernimmt Yves bei Dior den Posten des künstlerischen Leiters. Von der Modewelt mit enormer Skepsis erwartet, wird Yves erste Kollektion ein grandioser Erfolg und macht ihn auf einen Schlag zum neuen Shootingstar der Haute Couture. Kurz darauf trifft er während einer Modenschau auf Pierre Bergé (Guillaume Gallienne) – eine Begegnung, die sein Leben auf den Kopf stellt. Die beiden verl...

Spielzeiten:

Do. 17.04. Fr. 18.04. Sa. 19.04. So. 20.04. Mo. 21.04. Di. 22.04. Mi. 23.04.
- - - 12.00 - - -
16.30 16.30 16.30 OMU 16.30 16.30 16.30 16.30
20.45 20.45 20.45 20.45 20.45 20.45 20.45

Info: Samstag 19.04.2014, 16.30: Französisches Original mit deutschen Untertiteln

FSK: 6 • Länge: 106 Min.
 

Yves Saint Laurent
APOLLO KINO&BAR
PONTSTRASSE 141-149
52062 AACHEN
FON: 0241 900 84 84

EINTRITTSPREISE&ÖFFNUNGSZEITEN
SÄLE // GASTRO
KINO im dialog
Schulen und Lehrer
Cinéfête
Angebote&Aktionen
Impressum