**SNEAK PREVIEW**

SNEAK-ARCHIV
1. Apollo Sneak-Tag
Looking for Eric, Eine Perle Ewigkeit, Das gelbe Segel
Reguläre Sneak
01/2010 Die Schachspielerin
02/2010 An Education
03/2010 Ajami
04/2010 Das Bildnis des Dorian Gray
05/2010 Snowmansland
06/2010 Marcello Marcello
07/2010 Männer al dente
08/2010 8. Wonderland
09/2010 Shahada
10/2010 Ein Mann von Welt
11/2010 Plug & Pray
12/2010 Nowhere Boy
01/2011 Fasten auf Italienisch
02/2011 3faltig
03/2011 Winter's Bone
...

Info: Jeden 1. Mittwoch im Monat // 22.30 Uhr
Nächster Termin 06.05.2015


FSK: 18 • Länge: ? Min.
 

10 Milliarden - wie werden wir alle satt?

Bis 2050 wird die Weltbevölkerung auf zehn Milliarden Menschen anwachsen. Doch wo soll die Nahrung für alle herkommen? Kann man Fleisch künstlich herstellen? Sind Insekten die neue Proteinquelle? Oder baut jeder bald seine eigene Nahrung an?

Regisseur, Bestseller-Autor und Food-Fighter Valentin Thurn sucht weltweit nach Lösungen. Auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, wie wir verhindern können, dass die Menschheit durch die hemmungslose Ausbeutung knapper Ressourcen die Grundlage für ihre Ernährung zerstört, erkundet er die wichtigsten Grundlagen der Lebensmitte...

Spielzeiten:

Do. 16.04. Fr. 17.04. Sa. 18.04. So. 19.04. Mo. 20.04. Di. 21.04. Mi. 22.04.
15.00 15.00 15.00 15.00 - - -
19.00 19.00 19.00 19.00 19.00 19.00 19.00

TICKETS BUCHEN

Info: MO 27.04.2015 // 20.15 // Kino im Dialog
mit Regisseur VALENTIN THURN, OLIVER KRISCHER (MdB - Bündnis 90/Die Grünen), KERSTIN LANJE (MISEREOR, Referentin für Welthandel und Ernährung)


ab Do 23.04.15:
Do. 23.04. Fr. 24.04. Sa. 25.04. So. 26.04. Mo. 27.04. Di. 28.04. Mi. 29.04.
- - 14.30 14.30 - - -
- - - - 20.15 KiD - -

TICKETS BUCHEN

Länge: 107 Min.
 

A Blast - Ausbruch

Maria (Angeliki Papoulia) war stets eine fürsorgliche Mutter, ihrem Mann eine gute Frau und ihrer eigenen Mutter eine vorbildliche Tochter. Doch damit ist nun Schluss. Sie hat schweren Herzens beschlossen, ihr bisheriges, hart erkämpftes Dasein hinter sich zu lassen, von dessen Grenzen, Lügen und finanziellen Problemen sie sich zunehmend eingezwängt gefühlt hat. Der stets omnipräsente Einfluss ihrer dominanten Familie hatte nicht nur ihr soziales Leben, sondern auch ihre generelle Sicht auf die Welt allzu sehr mitbestimmt. Marias dramatische Vergangenheit zieht nun in Fragmenten noch ei...

Spielzeiten:

Do. 16.04. Fr. 17.04. Sa. 18.04. So. 19.04. Mo. 20.04. Di. 21.04. Mi. 22.04.
- - - 14.15 - - -

TICKETS BUCHEN

ab Do 23.04.15:
Do. 23.04. Fr. 24.04. Sa. 25.04. So. 26.04. Mo. 27.04. Di. 28.04. Mi. 29.04.
- - - 15.15 - - -

TICKETS BUCHEN

FSK: 12 • Länge: 83 Min.
 

Das blaue Zimmer

Julien Gahyde (Mathieu Amalric) sitzt in einem Gerichtssaal, und erzählt ruhig seine Geschichte. Er führte eine scheinbar perfekte Ehe mit seiner Frau Delphine (Léa Drucker). Gemeinsam haben sie eine Tochter (Mona Jaffart), leben in einem großzügigen Einfamilienhaus und sind finanziell abgesichert. Doch Julien war nicht glücklich. Um seinem Alltag zu entfliehen, begann er eine leidenschaftliche Beziehung mit der attraktiven Apothekerin Esther Despierre (Stéphanie Cléau), der Frau seines ehemaligen Schulkameraden. Regelmäßig trafen sie sich heimlich für gemeinsame Stunden in einem Ho...

Spielzeiten:

Do. 16.04. Fr. 17.04. Sa. 18.04. So. 19.04. Mo. 20.04. Di. 21.04. Mi. 22.04.
- - - 12.45 - - -
17.00 17.00 17.00 17.00 17.00 17.00 -
20.15 20.15 20.15 20.15 20.15 20.15 -

TICKETS BUCHEN

ab Do 23.04.15: -
Do. 23.04. Fr. 24.04. Sa. 25.04. So. 26.04. Mo. 27.04. Di. 28.04. Mi. 29.04.
17.00 17.00 17.00 17.00 17.00 17.00 -
18.30 18.30 18.30 - 18.30 18.30-

TICKETS BUCHEN

Länge: 76 Min.
 

Elser

Vor dem Hintergrund historischer Begebenheiten erzählt Regisseur Oliver Hirschbiegel mit ELSER die packende Geschichte von Georg Elser, nach einem Drehbuch von Fred und Léonie-Claire Breinersdorfer. Er schildert dabei nicht nur die Hintergründe seines fehlgeschlagenen Anschlags, sondern begleitet ihn von seinen frühen Jahren auf der schwäbischen Alb bis hin zu seinen letzten Tagen im KZ Dachau, wo er kurz vor Kriegsende auf Befehl desjenigen ermordet wird, den er selbst zur Strecke bringen wollte.

So wird ELSER zum faszinierenden Portrait eines bislang weitestgehend unbekan...

Spielzeiten:

Do. 16.04. Fr. 17.04. Sa. 18.04. So. 19.04. Mo. 20.04. Di. 21.04. Mi. 22.04.
16.00 16.00 16.00 16.00 16.00 16.00 16.00
20.30 20.30 20.30 20.30 20.30 20.30 20.30

TICKETS BUCHEN

ab Do 23.04.15:
Do. 23.04. Fr. 24.04. Sa. 25.04. So. 26.04. Mo. 27.04. Di. 28.04. Mi. 29.04.
17.45 17.45 17.45 17.45 17.45 17.45 17.45

TICKETS BUCHEN

FSK: 12 • Länge: 114 Min.
 

Every Thing Will Be Fine 3D

An einem verschneiten Winterabend auf einer Landstraße mit schlechter Sicht kommt wie aus dem Nichts ein Schlitten einen Berg hinunter und kracht ungebremst in ein Auto. Der Autofahrer und Buchautor Thomas (James Franco) trägt keine Schuld an dem tragischen Unfall, der einen kleinen Jungen sein Leben kostet. Auch Mutter (Charlotte Gainsbourg) und Bruder (Jack Fulton) des Jungen sind schuldlos - es war schlicht und ergreifend ein Unglück. Dennoch stürzt Thomas in ein tiefes Loch und kann seine Schuldgefühle auch mit Alkohol und Drogen nicht abschütteln. An der emotionalen Last zerbricht l...

Spielzeiten:

Do. 16.04. Fr. 17.04. Sa. 18.04. So. 19.04. Mo. 20.04. Di. 21.04. Mi. 22.04.
18.15 18.15 18.15 18.15 18.15 18.15 18.15

TICKETS BUCHEN

Info: DIESE VORSTELLUNG IN 3D

ab Do 23.04.15:
Do. 23.04. Fr. 24.04. Sa. 25.04. So. 26.04. Mo. 27.04. Di. 28.04. Mi. 29.04.
- - - 12.00 - - -

TICKETS BUCHEN

FSK: 6 • Länge: 115 Min.
 

Grigris Glück

Mahamat-Saleh Haroun (Großer Jury-Preis für A SCREAMING MAN, Cannes Filmfestival 2010) erzählt in seinem neuen Spielfilm die Geschichte des jungen Mannes Grigris. Dieser lebt in Tschads Hauptstadt N´Djamena, wo er nachts als Tänzer arbeitet und tagsüber seinem Stiefvater Ayoub im Fotoladen aushilft. Als letzterer erkrankt und sein Krankenhausaufenthalt bezahlt werden muss, schließt sich Grigris einer Gruppe von Benzinschmugglern an. Dabei verliebt er sich in das leichte Mädchen Mimi. Schon bald geraten beide ins Visier der Gangster, mit denen sich Grigris eingelassen hat.

...

Spielzeiten:

Do. 16.04. Fr. 17.04. Sa. 18.04. So. 19.04. Mo. 20.04. Di. 21.04. Mi. 22.04.
18.30 18.30 18.30 18.30 18.30 18.30 -

TICKETS BUCHEN
 • Letzte Spielwoche!
Länge: 95 Min.
 

Heute bin ich Samba

Samba (Omar Sy) lebt und arbeitet seit zehn Jahren in Frankreich. Der aus dem Senegal stammende Einwanderer hat aber keine Aufenthaltserlaubnis und muss entsprechend vorsichtig sein. Um möglichst wenig aufzufallen und sich trotzdem finanziell halbwegs über Wasser zu halten, hangelt er sich von einem Nebenjob zum nächsten. Sein temperamentvoller Freund Wilson (Tahar Rahim) ist dabei immer an seiner Seite. Mit der Aussicht endlich eine unbefristete Festanstellung als Koch zu bekommen, wendet Samba sich dann doch an die Behörden. Der verantwortliche Beamte teilt seinen Optimismus aber keinesf...

Spielzeiten:

Do. 16.04. Fr. 17.04. Sa. 18.04. So. 19.04. Mo. 20.04. Di. 21.04. Mi. 22.04.
21.00 21.00 21.00 21.00 21.00 21.00 21.00

TICKETS BUCHEN

ab Do 23.04.15:
Do. 23.04. Fr. 24.04. Sa. 25.04. So. 26.04. Mo. 27.04. Di. 28.04. Mi. 29.04.
16.30 16.30 16.30 16.30 16.30 16.30 16.30

TICKETS BUCHEN

Länge: 118 Min.
 

In meinem Kopf ein Universum

Mateus liebt die Sterne. Oft lehnt er nachts am Fenster und blickt in die Tiefen des Universums. Und immer stellt er sich die eine Frage: „Wie kann ich den anderen zeigen, dass ich nicht zurückgeblieben bin? Wie kann ich beweisen, dass ich fühle und denke wie jeder andere?“ Mateus leidet unter einer zerebralen Bewegungsstörung und ist nicht im Stande seinen Körper zu kontrollieren. Obwohl er nicht mit seiner Umwelt kommunizieren kann, nimmt er doch alles um sich herum wahr: Die abstoßenden Bemerkungen seiner Schwester. Das Lächeln der wunderschönen Anka. Die liebevolle Fürsorge sei...

Spielzeiten:

Do. 16.04. Fr. 17.04. Sa. 18.04. So. 19.04. Mo. 20.04. Di. 21.04. Mi. 22.04.
16.30 16.30 16.30 16.30 16.30 16.30 16.30

TICKETS BUCHEN
 • Letzte Spielwoche!
FSK: 6 • Länge: 112 Min.
 

Leviathan

Was kann ein Individuum ausrichten, wenn es einem herzlosen Staat gegenübersteht? Kolia (Alexey Serebryakov) lebt als einfacher Automechaniker im rauen, schönen Norden Russlands. Zusammen mit Frau und Sohn bewirtschaftet er das Fleckchen Land an der Küste der Barentssee, das bereits seit Generationen im Besitz seiner Familie ist. Die unberührte, atemberaubende Landschaft lockt bald den durchtriebenen Bürgermeister Vadim (Roman Madyanov) an, der mit allen Mitteln einer korrupten Bürokratie versucht Kolia von seinem Land zu vertreiben. Eine belastende Akte, die Kolias Jugendfreund Dimitri ...

Spielzeiten:

Do. 16.04. Fr. 17.04. Sa. 18.04. So. 19.04. Mo. 20.04. Di. 21.04. Mi. 22.04.
- - - 12.00 - - -

TICKETS BUCHEN

ab Do 23.04.15:
Do. 23.04. Fr. 24.04. Sa. 25.04. So. 26.04. Mo. 27.04. Di. 28.04. Mi. 29.04.
- - - 12.00 - - -

TICKETS BUCHEN

FSK: 12 • Länge: 142 Min.
 

Still Alice - Mein Leben ohne Gestern

Zunächst versucht die anerkannte Sprachwissenschaftlerin Dr. Alice Howland (Julianne Moore) noch, ihre Krankheit zu verheimlichen. Gelegentliche Orientierungslosigkeit in den Straßen von Manhattan und Schwierigkeiten, einzelne Wörter zu finden, machen das Leben zwar zunehmend schwerer, doch erst als sie anfängt, auch Menschen zu verwechseln, spricht sie mit ihrer Familie über ihren Zustand. Ihr liebender Ehemann John (Alec Baldwin) ist genauso schockiert wie es ihre drei erwachsenen Kinder Anna (Kate Bosworth), Tom (Hunter Parrish) und Lydia (Kristen Stewart) sind, als sie erfahren, dass...

Spielzeiten:

Do. 16.04. Fr. 17.04. Sa. 18.04. So. 19.04. Mo. 20.04. Di. 21.04. Mi. 22.04.
17.00 17.00 17.00 17.00 17.00 17.00 17.00

TICKETS BUCHEN

ab Do 23.04.15:
Do. 23.04. Fr. 24.04. Sa. 25.04. So. 26.04. Mo. 27.04. Di. 28.04. Mi. 29.04.
- - 14.00 14.00 - - -

TICKETS BUCHEN

Länge: 101 Min.
 

Verstehen Sie die Beliers?

Die 16-jährige Paula Bélier (Louane Emera) lebt gemeinsam mit ihrer Familie auf einem Bauernhof. Das Besondere an der Familie Bélier ist, dass alle bis auf Paula - Mutter Gigi (Karin Viard), Vater Rodolphe (François Damiens) und Bruder Quentin (Luca Gelberg) - gehörlos sind. Daher fallen dem Mädchen auch alle organisatorischen Aufgaben zu wie z. B. der Kontakt mit der Bank oder die Hilfe beim Verkauf der Farmerzeugnisse auf dem Markt. So lebt sie ihr Leben als Vermittlerin zwischen ihren Liebsten und der Welt, die sie nicht verstehen. Doch eines Tages beschließt Paula, dem Schulchor be...

Spielzeiten:

Do. 16.04. Fr. 17.04. Sa. 18.04. So. 19.04. Mo. 20.04. Di. 21.04. Mi. 22.04.
- - - 14.00 OmU - - -
20.30 20.30 20.30 20.30 20.30 20.30 20.30

TICKETS BUCHEN

ab Do 23.04.15:
Do. 23.04. Fr. 24.04. Sa. 25.04. So. 26.04. Mo. 27.04. Di. 28.04. Mi. 29.04.
- - - 12.00 - - -
18.45 18.45 18.45 18.45 18.45 18.45 18.45

TICKETS BUCHEN

Länge: 106 Min.
 

Von Menschen und Pferden

Viele Geschichten, die sich um Island, Inselbewohner und Pferde drehen: In einem kleinen abgelegen Tal Islands bleibt das erste Treffen von Kolbeinn (Ingvar E. Sigurðsson) und Solveig (Charlotte Bøving) nicht lange privat. Die Nachbarschaft nimmt interessiert Teil an den Annäherungsversuchen der Liebenden. Kolbeinns Stute Grana und Solveigs Hengst Brunn bändeln ebenfalls unter dem wachsamen Blick der Dorfgemeinschaft an. Vernhardur (Steinn Ármann Magnússon) hat eine Schwäche für Wodka und für sein Pferd Jarpur. Auf dem russischen Fischkutter macht er Bekanntschaft mit dem Matrosen Ge...

Spielzeiten:

Do. 16.04. Fr. 17.04. Sa. 18.04. So. 19.04. Mo. 20.04. Di. 21.04. Mi. 22.04.
18.45 18.45 18.45 18.45 18.45 18.45 18.45

TICKETS BUCHEN

ab Do 23.04.15:
Do. 23.04. Fr. 24.04. Sa. 25.04. So. 26.04. Mo. 27.04. Di. 28.04. Mi. 29.04.
- - 14.15 14.15 - - -

TICKETS BUCHEN

FSK: 12 • Länge: 81 Min.
 


 
TICKETS BUCHEN
10 Milliarden
A GIRL WALKS HOME AT NIGHT
APOLLO KINO&BAR
PONTSTRASSE 141-149
52062 AACHEN
FON: 0241 900 84 84

EINTRITTSPREISE&ÖFFNUNGSZEITEN
SÄLE // GASTRO
KINO im dialog
Schulen und Lehrer
Cinéfête
Angebote&Aktionen
Impressum