Als wir träumten

Leipzig in der Nachwendezeit: Die Clique um Rico (Julius Nitschkoff), Mark (Joel Basman) und Daniel (Merlin Rose) lebt ziellos in den Tag hinein. In ihrem Viertel, in dem eine Brauerei das kulturelle Zentrum ist, fühlen sie sich stark, cool und akzeptiert. Wenn sie nicht gerade mit ihrer Fußballmannschaft um den Aufstieg spielen, prügeln sie sich, um auf der Straße respektiert zu werden, klauen oder treiben anderen kleinkriminellen Unfug. Nachts betrinken sie sich sinnlos, nehmen Drogen, gehen in den Swinger-Club und randalieren ohne Grund in der Nachbarschaft – auf der lokalen Polizeist...

Spielzeiten:

Do. 05.03. Fr. 06.03. Sa. 07.03. So. 08.03. Mo. 09.03. Di. 10.03. Mi. 11.03.
18.30 - 18.30 - 18.30 18.30 -

TICKETS BUCHEN

FSK: 12 • Länge: 117 Min.
 

Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)

In Alejandro G. Iñárritus Tragikomödie BIRDMAN erhofft sich Riggan Thomson (Michael Keaton) durch seine Inszenierung eines ambitionierten neuen Theaterstücks am Broadway, neben anderen Dingen, vor allem eine Wiederbelebung seiner dahin siechenden Karriere. Zwar handelt es sich um ein ausgesprochen tollkühnes Unterfangen – doch der frühere Kino-Superheld hegt größte Hoffnungen, dass dieses kreative Wagnis ihn als Künstler legitimiert und jedermann, auch ihm selbst, beweist, dass er kein abgehalfterter Hollywood-Star ist.

Doch während die Premiere des Stücks unaufhal...

Spielzeiten:

Do. 05.03. Fr. 06.03. Sa. 07.03. So. 08.03. Mo. 09.03. Di. 10.03. Mi. 11.03.
18.00 - 18.00 - 18.00 - 18.00
- - - 20.15 - - -
22.30 OmU 22.30 OmU - - - - -

TICKETS BUCHEN

Info: Donnerstag & Freitag um 22.30 Uhr engl. Original mit dt. Untertiteln

Länge: 120 Min.
 

Das Salz der Erde

In den vergangenen 40 Jahren hat der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado auf allen Kontinenten die Spuren unserer sich wandelnden Welt und Menschheitsgeschichte dokumentiert. Dabei war er Zeuge wichtiger Ereignisse der letzten Jahrzehnte – von internationalen Konflikten, Kriegen und ihren Folgen, von Hungersnöten, Vertreibung und Leid. Seine beeindruckenden Fotoreportagen haben den Blick auf unsere Welt geformt. Salgado selbst wäre seelisch an dieser Aufgabe fast zugrunde gegangen, wenn er nicht ein neues, ein gigantisches Fotoprojekt begonnen hätte: „Genesis“. Fast die Hälfte...

Spielzeiten:

Do. 05.03. Fr. 06.03. Sa. 07.03. So. 08.03. Mo. 09.03. Di. 10.03. Mi. 11.03.
- - - 11.45 - - -

TICKETS BUCHEN

Länge: 110 Min.
 

Die Böhms - Architektur einer Familie

Leidenschaftlich widmet sich die deutsche Familie Böhm der Architekturkunst. Insbesondere Gottfried Böhm, der das Handwerk bei seinem Vater gelernt hat, gilt als einer der bekanntesten und wichtigsten deutschen Architekten des vergangenen Jahrhunderts, er wurde als bisher einziger deutscher Architekt mit dem renommierten Pritzker-Preis ausgezeichnet. Einige seiner skulpturalen Bauten aus einer Kombination von Beton, Stahl und Glas gelten als Ikonen der Architektur. Auch Gottfried Böhms Söhne Stephan, Peter und Paul haben sich dem Kunsthandwerk verschrieben, zusammen mit dem Vater führen s...

Spielzeiten:

Do. 05.03. Fr. 06.03. Sa. 07.03. So. 08.03. Mo. 09.03. Di. 10.03. Mi. 11.03.
- - - 13.15 - - -

TICKETS BUCHEN

Länge: 87 Min.
 

Heute bin ich Samba

Samba (Omar Sy) lebt und arbeitet seit zehn Jahren in Frankreich. Der aus dem Senegal stammende Einwanderer hat aber keine Aufenthaltserlaubnis und muss entsprechend vorsichtig sein. Um möglichst wenig aufzufallen und sich trotzdem finanziell halbwegs über Wasser zu halten, hangelt er sich von einem Nebenjob zum nächsten. Sein temperamentvoller Freund Wilson (Tahar Rahim) ist dabei immer an seiner Seite. Mit der Aussicht endlich eine unbefristete Festanstellung als Koch zu bekommen, wendet Samba sich dann doch an die Behörden. Der verantwortliche Beamte teilt seinen Optimismus aber keinesf...

Spielzeiten:

Do. 05.03. Fr. 06.03. Sa. 07.03. So. 08.03. Mo. 09.03. Di. 10.03. Mi. 11.03.
14.00 14.00 14.00 OmU 14.00 - - -
16.00 16.00 16.00 16.00 16.00 16.00 16.00
20.15 20.15 20.15 - - 20.15 20.15
22.30 22.30 - - - - -

TICKETS BUCHEN

Info: Samstag 14.00 franz. Original mit dt. Untertiteln // Dienstag 20.00 Kino im Dialog mit Vertretern von Amnesty International

Länge: 118 Min.
 

My Stuff

Ein Mann rennt durch die verschneiten Straßen Helsinkis, splitterfasernackt. Eine Zeitung bedeckt notdürftig die intimsten Körperregionen. In einem Lagerhaus durchforstet er diverse Kisten, bis er nach kurzer Zeit einen Mantel hervorkramt und wieder verschwindet. "My Stuff" dokumentiert ein Selbstexperiment des finnischen Filmemachers Petri Luukkainen. Er beschließt, sein gesamtes Hab und Gut zusammenzupacken und in einen Lagerraum zu sperren. Nackt, in einer komplett leergeräumten Wohnung, beginnt sein ungewöhnliches Experiment. Seine Regeln: Ein Jahr lang darf er sich nur einen einzige...

Spielzeiten:

Do. 05.03. Fr. 06.03. Sa. 07.03. So. 08.03. Mo. 09.03. Di. 10.03. Mi. 11.03.
16.45 16.45 16.45 - 16.45 16.45 -

TICKETS BUCHEN

Länge: 83 Min.
 

Pepe Mujica - Der Präsident

Von Beruf ist José Alberto Mujica Cordano Blumenzüchter, doch sein Land Uruguay hat "El Pepe" als Politiker geprägt. Schon früh war er politisch aktiv, in den 1960er Jahren als Teil der "Movimiento de Liberación Nacional - Tupamaros", die 1989 zur Partei "Movimiento de Participación Popular" wurde. Heidi Specogna recherchierte für ihren Dokumentarfilm das Leben des 1935 geborenen José Mujica, der seit 2010 Präsident von Uruguay ist. Mit seinem bescheidenen Lebensstil und seinem unkonventionellen Auftreten wurde er für Jung und Alt zum Vorbild und prägte sich den Menschen als authen...

Spielzeiten:

Do. 05.03. Fr. 06.03. Sa. 07.03. So. 08.03. Mo. 09.03. Di. 10.03. Mi. 11.03.
- - - 15.00 - - -
- 18.30 - - - - -
20.45 - 20.45 - 20.45 20.45 -

TICKETS BUCHEN

Preview: Das Mädchen Hirut

In der Nähe von Addis Abeba wird die 14-jährige Hirut Assefa (Tizita Hagere) auf dem Heimweg von der Schule von einem älteren Mann entführt und vergewaltigt. Ihr Entführer will die junge Hirut heiraten. In ländlichen Gegenden in Äthiopien herrscht die alte Tradition der "Telefa", die eine Entführung vor der Heirat verlangt. Der verängstigten Hirut gelingt jedoch die Flucht. Als sie sich ein Gewehr ihres Peinigers schnappt, erschießt sie ihn in Notwehr. Nun wird sie des Mordes angeklagt und ihr droht die Todesstrafe. Die Anwältin Meaza Ashenafi (Meron Getnet) hat eine Organisation g...

Spielzeiten:

Do. 05.03. Fr. 06.03. Sa. 07.03. So. 08.03. Mo. 09.03. Di. 10.03. Mi. 11.03.
- - - 16.00 - - -

TICKETS BUCHEN

Info: Exklusive Preview am Sonntag 08.03. um 16.00 Uhr

FSK: 12 • Länge: 99 Min.
 

Selma

Als am 17. Februar 1965 ein Schwarzer von der Polizei niedergeschossen wird und anschließend seinen Verletzungen erliegt, explodiert der Unmut über systematische Diskriminierungen. Bürgerrechtler Martin Luther King Jr. (David Oyelowo) will das nicht hinnehmen und einen Protestmarsch von der Stadt Selma nach Montgomery organisieren. Doch sein Vorhaben wird erschwert: Präsident Lyndon B. Johnson (Tom Wilkinson) ist nur schwer zu überzeugen und wiegelt mit dem Argument ab, dass das Problem der Schwarzen nicht so wichtig sei. Und George Wallace (Tim Roth), Gouverneur von Alabama, geht sogar n...

Spielzeiten:

Do. 05.03. Fr. 06.03. Sa. 07.03. So. 08.03. Mo. 09.03. Di. 10.03. Mi. 11.03.
- - - 11.30 - - -
18.00 18.00 18.00 18.00 18.00 18.00 18.00

TICKETS BUCHEN

Info: Samstag 15.30 Uhr engl. Original mit. dt. Untertiteln

Länge: 122 Min.
 

SNEAK PREVIEW

SNEAK-ARCHIV
1. Apollo Sneak-Tag
Looking for Eric, Eine Perle Ewigkeit, Das gelbe Segel
Reguläre Sneak
01/2010 Die Schachspielerin
02/2010 An Education
03/2010 Ajami
04/2010 Das Bildnis des Dorian Gray
05/2010 Snowmansland
06/2010 Marcello Marcello
07/2010 Männer al dente
08/2010 8. Wonderland
09/2010 Shahada
10/2010 Ein Mann von Welt
11/2010 Plug & Pray
12/2010 Nowhere Boy
01/2011 Fasten auf Italienisch
02/2011 3faltig
03/2011 Winter's Bone
...

Info: Jeden 1. Mittwoch im Monat // 22.30 Uhr
Nächster Termin 01.04.2015


FSK: 18 • Länge: ? Min.
 

Still Alice - Mein Leben ohne Gestern

Zunächst versucht die anerkannte Sprachwissenschaftlerin Dr. Alice Howland (Julianne Moore) noch, ihre Krankheit zu verheimlichen. Gelegentliche Orientierungslosigkeit in den Straßen von Manhattan und Schwierigkeiten, einzelne Wörter zu finden, machen das Leben zwar zunehmend schwerer, doch erst als sie anfängt, auch Menschen zu verwechseln, spricht sie mit ihrer Familie über ihren Zustand. Ihr liebender Ehemann John (Alec Baldwin) ist genauso schockiert wie es ihre drei erwachsenen Kinder Anna (Kate Bosworth), Tom (Hunter Parrish) und Lydia (Kristen Stewart) sind, als sie erfahren, dass...

Spielzeiten:

Do. 05.03. Fr. 06.03. Sa. 07.03. So. 08.03. Mo. 09.03. Di. 10.03. Mi. 11.03.
14.00 14.00 14.00 14.00 - - -
16.00 16.00 16.00 OmU - 16.00 16.00 16.00
20.30 20.30 20.30 20.30 20.30 20.30 20.30

TICKETS BUCHEN

Info: Samstag 16.00 Uhr engl. Original mit dt. Untertiteln

Länge: 101 Min.
 

The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben

Nach einer unglücklichen Jugend beginnt der brillante Mathematiker Alan Turing (Benedict Cumberbatch) während seines Studiums an der Cambridge-Universität, sein volles Potenzial zu entfalten. Schnell gehört er zu den führenden Denkern des Landes, besonders was seine Theorien zu Rechenmaschinen angeht. Genau diese machen auch den britischen Geheimdienst auf das Genie aufmerksam. Nach einem Test, den Alan mit Leichtigkeit besteht, wird er Mitglied einer geheimen Gruppe. Ihre Aufgabe: im Zweiten Weltkrieg die Kommunikation der Deutschen entschlüsseln. Mit Hilfe von Joan Clarke (Keira Knight...

Spielzeiten:

Do. 05.03. Fr. 06.03. Sa. 07.03. So. 08.03. Mo. 09.03. Di. 10.03. Mi. 11.03.
- 18.00 - 18.00 - 18.00 -
- - - - 20.15 - -
22.30 22.30 - - - - -

TICKETS BUCHEN

Länge: 115 Min.
 

Verstehen Sie die Beliers?

Die 16-jährige Paula Bélier (Louane Emera) lebt gemeinsam mit ihrer Familie auf einem Bauernhof. Das Besondere an der Familie Bélier ist, dass alle bis auf Paula - Mutter Gigi (Karin Viard), Vater Rodolphe (François Damiens) und Bruder Quentin (Luca Gelberg) - gehörlos sind. Daher fallen dem Mädchen auch alle organisatorischen Aufgaben zu wie z. B. der Kontakt mit der Bank oder die Hilfe beim Verkauf der Farmerzeugnisse auf dem Markt. So lebt sie ihr Leben als Vermittlerin zwischen ihren Liebsten und der Welt, die sie nicht verstehen. Doch eines Tages beschließt Paula, dem Schulchor be...

Spielzeiten:

Do. 05.03. Fr. 06.03. Sa. 07.03. So. 08.03. Mo. 09.03. Di. 10.03. Mi. 11.03.
14.00 14.00 14.00 OmU 14.00 - - -
16.00 16.00 16.00 16.00 16.00 16.00 16.00
18.15 18.15 18.15 18.15 18.15 18.15 18.15
20.15 20.15 20.15 20.15 20.15 20.15 20.15

TICKETS BUCHEN

Info: Samstag 14.00 Uhr franz. Original mit dt. Untertiteln

Länge: 106 Min.
 

Weltfrauentag: We Want Sex

Rita (Sally Hawkins) und ihre Freundinnen arbeiten bevorzugt in Unterschwäsche. Das hat dabei auch zum Ende der wilden Sixties hin kaum etwas mit lautstarker Gegenkultur zu tun – es ist schlichtweg furchtbar heiß im englischen Ford-Werk Dagenham. Eines Tages beschließen die Frauen, einen Streik zu wagen. Ihre Forderungen: Humanere Arbeitsbedingungen und emanzipierter Lohn. Besonders Ritas forsches Auftreten beeindruckt die Männer. Anfangs noch belächelt, starten die mutigen Damen von Dagenham den ersten weiblichen Streik der britischen Geschichte... ...

Spielzeiten:

Do. 05.03. Fr. 06.03. Sa. 07.03. So. 08.03. Mo. 09.03. Di. 10.03. Mi. 11.03.
- - - 11.00 - - -

TICKETS BUCHEN

FSK: 12 • Länge: 113 Min.
 

TICKETS BUCHEN
SAMBA
APOLLO KINO&BAR
PONTSTRASSE 141-149
52062 AACHEN
FON: 0241 900 84 84

EINTRITTSPREISE&ÖFFNUNGSZEITEN
SÄLE // GASTRO
KINO im dialog
Schulen und Lehrer
Cinéfête
Angebote&Aktionen
Impressum